DruckKunst - 6. Wipperfürther Kulturfestival

Am 21. und 22. Mai findet, nach einem Jahr Corona Zwangspause, wieder das Kunst und Kultur- Festival in Wipperfürth statt.
Veranstaltungsorte sind, die Alte Drahtzieherei, der Kultur-Punkt und das Pfarrheim der St. Nikolaus Kirche.
Zum 6. Mal präsentiert das Wippkultur-Team Kunst von bergischen Künstlerinnen und Künstlern.
Nachdem Zeichnung, Malerei, Fotografie, Bildhauerei , Glaskunst, Tanz und Performance in den vergangenen Jahren gezeigt wurden,
widmet sich das Maiwochenende ganz der Druckkunst.
Ausgestellt werden Radierungen , Lithografi e, Holzdruck, Linoldrucke und experimenteller Schablonendruck. Die Künstler*innen werden,
wie immer, anwesend sein. Einige von ihnen werden sich beim Bearbeiten einer Druckplatte über die Schulter schauen lassen.
Ergänzt werden die Ausstellungen mit Literaturkunst des Spiegel-Bestseller Dr. Thomas Saller, welcher aus seinem neuen Buch lesen wird
und das Duo Brabender/ Wittschier die eine Lyrik-Matinee Abenteuer mit Dichtung 2.0 gestalten.
Die gesamte Veranstaltung wird, wie immer, mit bester Musik von Musikern aus dem Umfeld des Dozententeams der Musikschule
Wipperfürth sowie deren beider Big Bands veredelt. Ein spannendes Highlight dürfte in diesem Jahr u.a. sicher das Konzert des Cellisten
Othello Liesmann mit Werken Neuer Musik unter dem Titel „Zeitzeugnisse“ darstellen.
Dass das Bergische viele talentierte und teilweise auf Weltniveau arbeitende Künstler*innen beheimatet, möchten wir den Besuchern
und Besucherinnen unseres Festivals näher bringen.
Auch, wie immer, werden die Besucher aufgefordert sich aktiv an einem gemeinsamen Kunstprojekt zu beteiligen.
Der Eintritt ist frei.
Mehr zum Festival und den teilnehmenden Künstler*innen finden Sie auch auf unserer Homepage www.wippkultur.de

Ticket-Preis: Kostenlos